Dezentral Shop

Economics in one lesson

In kaum einem Bereich spuken so viele Irrtümer herum wie in der Ökonomie. Zudem sind sie so weit verbreitet,
dass sie als gültige Lehrmeinung angesehen werden. Themen wie staatliche Zinsmanipulation, Sparen, Inflation,
Mindestlöhne oder Branchenrettung, wie die der Banken, sind aktueller und missverstandener denn je.
Deshalb ist es wichtig zu wissen, was wirklich hinter den Begriffen steckt, wie sie zusammenwirken und welche praktischen Folgen (staatliche) Eingriffe haben. Niemand könnte das besser als Henry Hazlitt. Als einer der ganz Großen der
Österreichischen Schule wird er in einem Atemzug mit Mises, Hayek und Rothbard genannt. Seine Begabung für
elegante, populäre Darstellungen wirtschaftlicher Zusammenhänge hat dieses Buch entstehen lassen. In 24 kurzweiligen Kapiteln vermittelt er sein umfassendes Wissen, von Steuern über die Idee der Vollbeschäftigung bis zu Preisen und Inflation.

Seiten: 272

CHF 15.01
SAT 27'372
-21% Rabatt bei Zahlung in Bitcoin

CHF 19.00

Verfügbarkeit: 5 vorrätig

Scroll to Top